Veröffentlicht: 22.09.2006 unter aus dem Ortsverein

Ministerbesuch bei V.I.S. in Halberstadt

In Begleitung des SPD-Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt Hans-Georg Busch, besuchten der SPD-Landesvorsitzende und Innenminister Holger Hövelmann und die SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Katrin Budde die Verkehrs Industrie Systeme GmbH (VIS) in Halberstadt.

Geschäftsführer Dirk Zeppenfeld, der Betriebsratsvorsitzende Herr Brehmer und der Vertriebsleiter Herr Thoss stellten dem Besuch aus Magdeburg das Unternehmen vor. Gesprächsthema waren geplante Projekte und Aufträge des Unternehmens. Hövelmann und Budde hörten sich dabei die Wünsche und Anregungen an die Landespolitik an. Hans-Georg Busch erinnerte an die Zusammenarbeit mit der Firma in seiner Amtszeit als Oberbürgermeister und hob hervor, wie wichtig es ist, das Unternehmen am Standort Halberstadt zu erhalten. Dafür ist die Erschließung zukünftiger Aufträge, wie zum Beispiel eine mögliche Beteiligung am Bau der neuen S-Bahn Halle-Leipzig genauso wichtig, wie die Absicherung des laufenden Wartungsauftrags für die HEX-Züge. Für eine Stärkung des Betriebes als letztes selbstständiges Schienenfahrzeugbau-Unternehmen in Sachsen-Anhalt durch die Magdeburger Politik sprachen sich sowohl OB-Kandidat Busch als auch die VIS-Vertreter aus. Sie stellten dar, dass es im vergangenen Jahr gelungen ist, das Unternehmen zu sichern und das Personal nach schweren Zeiten wieder auf ca.120 Beschäftigte zu erhöhen. Positiv überrascht zeigten sich die Sozialdemokraten, dass es bei VIS 10 Auszubildende zur Sicherung des zukünftigen Kompetenz gibt. Trotz hoher Arbeitslosigkeit fällt es dem Unternehmen schwer, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Bei einem anschließenden Rundgang im Betrieb machten sich die Besucher aus Magdeburg ein Bild von der Vielfalt der Arbeitsbereiche und dem Know-how des Unternehmens.

Veröffentlicht: 02.05.2006 unter aus dem Stadtrat

Dr. Eckart Baum neuer Fraktionsvorsitzender

Der bisherige SPD-Fraktionsvorsitzende Jörg Felgner legte in der vergangenen Woche aus beruflichen und persönlichen Gründen sein Mandat im Stadtrat Halberstadt nieder. Ihm Nachfolgen wird Peter Köpke, der als Nachrücker über die SPD-Liste in den Stadtrat einzieht. Weiterhin wählte die SPD-Stadtratsfraktion auf ihrer letzten Sitzung Dr. Eckart Baum einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden.

Veröffentlicht: 24.04.2006 unter aus dem Stadtrat

Aufhebung des Radfahrverbotes in der Innenstadt

Die SPD-Stadtratsfraktion stellt zur nächsten Sitzung des Stadtrates den Antrag, das Radfahrverbot im Stadtzentrum teilweise aufzuheben. So haben die Sozialdemokraten beantragt, das Radfahren in Schrittgeschwindigkeit auf Holzmarkt, Fischmarkt und Breitem Weg zu gestatten. Eine Ausnahme macht die Fraktion für Markttage und während anderer Veranstaltungen, zu diesen Zeiten soll das Radfahren auch in Zukunft untersagt bleiben.
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 18.04.2006 unter aus dem Stadtrat

Jörg Felgner zur Verlängerung der Amtzeit des Oberbürgermeisters

Bereits vor der letzten OB-Wahl im Jahr 2003 wurde heftig über die mögliche Amtszeit von Dr. Harald Hausmann diskutiert. Denn es gibt in Sachsen-Anhalt bis zum heutigen Tag keinen einzigen Fall einer Amtszeitverlängerung; Skepsis war also angebracht. Trotzdem hat auch die SPD-Fraktion im vergangenen Jahr im Stadtrat dafür plädiert, die Amtsperiode des OB um ein Jahr zu verlängern. Diese im Interesse der Stadt getroffene Entscheidung des Rates wird nun auf sehr fragwürdige Weise durch das Landesverwaltungsamt und den Landkreis angegriffen. Auch wenn die Begründung der Ämter nachvollziehbare Argumente liefert, so ist doch die Handlungsweise der Bürokraten des Landes und des Landkreises als verwerflich zu bezeichnen. Der Umgang der beiden Behörden mit dem gewählten Gremium Stadtrat ist unterhalb der Gürtellinie. Der Rat sollte sich insbesondere dagegen wehren.