Anfrage zum Verfall städtischer Liegenschaften

Am Kulk 7

Am Kulk 7

Die SPD/Grüne Stadtratsfraktion stellte zur Stadtratssitzung am 6. Mai 2010 eine Anfrage zum Verfall des stadteigenen Gebäudes “Am Kulk 7″. Wie erst durch einen Bericht der Halberstädter Volksstimme am 22.04.2010 öffentlich wurde, befindet sich das fast 500 Jahre alte und nun verfallene Gebäude seit 1990 fast ununterbrochen im Eigentum der Stadt.

Für die Fraktion ist dies ein Skandal, den es aufzuklären gilt.

Die Anfrage bezieht sich daher einerseits auf die Eigentumsverhältnisse des Gebäudes aber auch darauf, welche Maßnahmen zur Sicherung und Erhaltung von der Stadtverwaltung bisher getroffen wurden. Außerdem wird auch danach gefragt, ob es noch andere städtische Gebäude gibt, die wegen fehlender Sicherungsmaßnahmen in ihrer Erhaltung gefährdet sind. Über die Antwort der Stadtverwaltung wird die Fraktion öffentlich informieren.