Deutschland braucht Mindestlöhne

Gerechter Lohn für gute Arbeit sollte eigentlich selbstverständlich sein. Trotzdem arbeiten in Deutschland immer mehr Menschen Vollzeit, ohne von ihrem Lohn die Familie ernähren zu können. Armutslöhne verletzen die Würde des Menschen. Lohndumping schadet unserer Wirtschaft. Die SPD hat deshalb … Weiterlesen

HZ-Kennzeichen ist im Kommen

Nach Informationen aus dem Bundesverkehrsministerium ist der Weg für das neue Autokennzeichen HZ für den Harzkreis frei. Dies erklärte der Harzer SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Steppuhn am 21. März 2007 in Berlin.    

Für Lebendigkeit und Vielfalt im Stadtzentrum

Leserbrief von Peter Köpke: Peter Köpke ist Mitglied der SPD-Stadtratsfraktion in Halberstadt und Vorsitzender der Halberstädter Kaufmannsgilde  Fast alle loyalen Gutachten kamen zu dem Schluss, dass eine kleine Einkaufsstadt aus Edeka, Mediamarkt und weiteren Geschäften vor den Toren Halberstadts zu … Weiterlesen

Absperren von Wohnraum für Alg-II Empfänger ist überzogen und diskriminierend

Der Landesvorstand der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Sachsen-Anhalt hat ein “Absperren von Wohnraum” bei ALG-II-Empfängern als völlig überzogene Maßnahme und diskriminierend kritisiert. Der Landesvorsitzende der AfA und SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Steppuhn, erklärte am Wochenende nach einer AfA-Landesvorstandssitzung in Magdeburg, dass … Weiterlesen

Andreas Steppuhn setzt sich weiter für BaföG-Erhöhung ein

Der Harzer SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Steppuhn gibt sich mit dem Beschluss des Bundeskabinetts, auch in die sem Jahr keine Erhöhung der BAföG-Bedarfssätze vorzunehmen, nicht zufrieden. „Diese Entscheidung muss dringend noch einmal überdacht werden. Bei aller Notwendigkeit des Sparens und der Haushaltskonsoli … Weiterlesen

Andreas Steppuhn sagt Nein zur Gesundheitsreform

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Steppuhn aus Sachsen-Anhalt hat bei der heutigen Abstimmung im Deutschen Bundestag gegen die Gesundheitsreform gestimmt. „Dieser Entscheidung ist ein langer Abwägungsprozess vorausgegangen. Ich habe mir diese nicht leicht gemacht“, erklärte Andreas Steppuhn direkt im Anschluss an die … Weiterlesen

1 106 107 108 109 110